It looks like you're in United States

FAQs

Überhaupt nicht. Der SmoothSkin Bare+ ist mit einem leistungsstarken Lüfter ausgestattet, der die elektrischen Komponenten abkühlt. Mitunter muss das Gerät etwas langsamer werden, damit der Kühler effektiv arbeiten kann.

Der versengte Geruch während der Anwendung kann darauf hindeuten, dass der zu behandelnde Bereich nicht ordnungsgemäß vorbereitet wurde. Die Haut muss sauber, trocken und vollständig frei von Haaren sein (am besten durch Rasieren; wenn die Haare nicht vollständig entfernt wurden, könnten sie die Vorderseite des Geräts beschädigen). Wenn sichtbare Haare auf der Hautoberfläche verbleiben, werden sie bei der Behandlung mit deinem SmoothSkin-Gerät möglicherweise versengt. Wenn du Bedenken hast, UNTERBRICH die Behandlung und kontaktiere uns.

Wisch es behutsam mit einem weichen, trockenen Tuch ab und vergewissere dich nach jeder Anwendung, dass der Glasfilter unbeschädigt ist. Die Vorderseite des Geräts (silber- bzw. goldfarbener Teil) kann abgenommen werden. Weitere Hinweise findest du in der Bedienungsanleitung.

Nein, es sollte kein Glas auf der Haut aufliegen. Der Glasfilter ist in das Gerät eingelassen.

Das ist vollkommen normal. Die Lampe wurde nach den strengsten Qualitätsstandards hergestellt und getestet. Ihre Leistung wird dadurch nicht gemindert.

Das signalisiert, dass ein Defekt am Gerät vorliegt. Verwende das Gerät nicht weiter und wende dich an den Kundendienst.

Kein Grund zur Panik! Die Flecken werden durch überschüssige Haare, Stoppeln oder Verunreinigungen auf der Hautoberfläche verursacht und beeinträchtigen die Leistungsfähigkeit des Geräts in keinerlei Weise, sie sind rein kosmetisch.

Achte zukünftig darauf, dass du den zu behandelnden Bereich rasiert und gereinigt hast, unmittelbar bevor du mit der Behandlung loslegst. Wenn dein Gerät Flecken aufweist, entferne die gold- bzw. silberfarbene Abdeckung und reinige es wie in der Bedienungsanleitung beschrieben.

Wenn du dir dennoch Sorgen machst, kontaktiere uns bitte für eine weiterführende Beratung.

Stelle sicher, dass das Gerät an den Strom angeschlossen ist. Der Hautsensor muss vollständig gegen die Haut gedrückt sein. Deine Haut ist möglicherweise zu dunkel für die Behandlung. Gleiche deinen Hautton mit der Tabelle vorn auf deiner Bedienungsanleitung ab. Wenn das Gerät weiterhin nicht funktioniert, setz dich mit uns in Kontakt.

Der SmoothSkin Bare+ kann eine unbegrenzte Anzahl an Lichtimpulsen abgeben. Du musst dir keine Sorgen machen, dass sie irgendwann aufgebraucht sind.

Wenn die Hautsensoren auf die zu behandelnde Stelle gelegt werden, wird das von den Sensoren ausgestrahlte blaue Licht von deiner Haut reflektiert. Das Gerät ermittelt dann, ob dein Hautton für die Anwendung geeignet ist.

Verwende deinen SmoothSkin Bare+ am besten jede Woche, um sicherzugehen, dass alle Haarfollikel behandelt werden. In den ersten Wochen nach der anfänglichen Behandlung wirst du immer noch ein paar Haare wachsen sehen. Das ist kein Grund zur Sorge: Es sind wahrscheinlich jene Haare, die nicht in ihrer Wachstumsphase behandelt wurden (wenn IPL am effektivsten ist), also bleib einfach am Ball!

Nach 4 Wochen solltest du ein verringertes Haarwachstum feststellen. Ist das nicht ein tolles Gefühl? Es wird zwar noch einige Haare geben, die behandelt werden müssen, weil du jedes Haar in der richtigen Wachstumsphase erwischen musst. Doch von hier an wird es nur noch besser, also setz die Behandlungen weiter regelmäßig fort! Sobald du die gewünschten Ergebnisse erzielt hast, musst du ca. alle zwei Wochen nachbehandeln, um das Haarwachstum unter Kontrolle zu halten.

Cyden Ltd © 2021