FAQs

Dies zeigt an, dass ein Fehler am Gerät vorliegt. Verwenden Sie das Gerät nicht mehr und kontaktieren Sie den Kundendienst.

Normalerweise nicht. Die meisten Menschen fühlen ein leichtes Kribbeln oder ein Wärmegefühl. Allerdings unterscheiden sich diese Empfindungen von Person zu Person. Bei Menschen mit groben, dunklen Haaren kann es sich anfänglich so anfühlen, als würde ein Gummiband sanft gegen die Haut geschnipst werden.

Das Geheimnis einer anhaltend seidig glatten Haut ist, dass Sie die Behandlung fortsetzen und sich an Ihren Behandlungsplan halten. Bei regelmäßiger Anwendung werden immer weniger Haare nachwachsen. Diese Haare sollten auch feiner, heller und langsamer wachsen. Mit der Zeit können Sie das Rasieren komplett weglassen.

Denken Sie daran, alle hartnäckigen Bereiche wie Achselhöhlen in mehreren Durchgängen zu behandeln (gehen Sie dabei mit dem Gerät maximal dreimal über die gleiche Hautpartie).

Stellen Sie sicher, dass das Netzteil eingesteckt ist. Sorgen Sie dafür, dass der Hauttonsensor vollständig gegen die Haut gedrückt ist. Ihre Haut könnte zu dunkel für die Behandlungcv sein. Prüfen Sie dies anhand der Hauttontabelle im vorderen Teil dieser Bedienungsanleitung. Sollte das Gerät dennoch nicht funktionieren, kontaktieren Sie uns bitte.

Das Gerät gibt alle 0,6 Sekunden einen Impuls ab! Das sind 100 Impulse pro Minute. (Das sind für beide kompletten Beine weniger als 9 Minuten.)

Das SmoothSkin Bare-Gerät liefert eine unbegrenzte Anzahl an Impulsen, deswegen müssen Sie sich niemals Sorgen machen, dass keine Impulse mehr erzeugt werden.

Kürzlich durchgeführte Studien haben bereits nach 4 Behandlungen eine Reduzierung des Haarwuchses gezeigt, somit können Sie nach einem Monat erste Ergebnisse sehen. Nach einer 4-wöchigen Behandlung können Sie mit einer 92-prozentigen Reduzierung des Haarwuchses rechnen. Da Sie jedes Haar in der richtigen Phase erwischen müssen, werden immer noch einige zu behandelnde Haare vorhanden sein; aber keine Sorge, von da an werden die Dinge besser, denn nun liegt es hauptsächlich an Ihnen, den für Sie richtigen Behandlungsplan festzulegen.

Denken Sie daran, alle hartnäckigen Bereiche wie Achselhöhlen in mehreren Durchgängen zu behandeln (gehen Sie dabei mit dem Gerät maximal dreimal über die gleiche Hautpartie).

Reden wir zuerst darüber, was man nicht erwarten sollte. Wie bei allen IPL- oder Laserbehandlungen zu Hause erzielt eine einzelne Behandlung kein dauerhaftes Ergebnis (glauben Sie niemandem, der Ihnen etwas anderes sagt). Sie müssen die Haare immer wieder behandeln, um ein erneutes Haarwachstum zu verhindern; aber das Großartige am SMOOTHSKIN BARE ist, dass es ein erneutes Haarwachstum verhindert, solange Sie die Behandlung regelmäßig vornehmen. Wenn Sie also die Behandlung beibehalten, werden Sie nie wieder stoppelige Beine oder Achselhöhlen haben. Hurra!

Denken Sie daran, alle hartnäckigen Bereiche wie Achselhöhlen in mehreren Durchgängen zu behandeln (gehen Sie dabei mit dem Gerät maximal dreimal über die gleiche Hautpartie).

Juckreiz ist eine häufige Begleiterscheinung einer IPL Behandlung. Wenn der Juckreiz jedoch sehr stark ist und nach 24 Stunden nicht nachgelassen hat, hören Sie bitte sofort mit der Behandlung auf und sprechen Sie vor einer weiteren Behandlung mit Ihrem Arzt.

Auf das Gerät gibt es ab Kaufdatum eine 2-jährige Garantie. Wir prüfen kostenlos auf Herstellungs- und Materialfehler und ersetzen nach unserem Ermessen das gesamte Gerät. Wenn Sie das Gerät direkt bei SMOOTHSKIN (d. h. nicht von Boots oder anderen Fachhändlern) gekauft haben, bieten wir eine 90-Tage-Geld-zurück-Garantie, d. h. wenn Sie mit den Ergebnissen nicht zufrieden sind, können Sie das Gerät zurückgeben und den Kaufpreis zurück erstattet bekommen, so lange dies innerhalb von 90 Tage geschieht. Die 90 Tage beginnen am Kaufdatum.

Ja, das SMOOTHSKIN Gerät ist zur Anwendung in der Bikinizone geeignet. Es gab jedoch keine klinischen Tests für die Anwendung des SMOOTHSKIN Geräts im Schambereich. Benutzen Sie das Gerät nicht direkt an den Genitalien oder um den After. Die Haut in diesen Bereichen kann dunkler sein und sollte, um Verletzungen zu vermeiden, nicht behandelt werden.

Stellen Sie sicher, dass sie die zu behandelnde Hautpartie unmittelbar vor der Behandlung rasiert haben. Aufgrund der hohen Energiestärke des SMOOTHSKIN GOLD Geräts absorbieren sichtbare Haare, Haarstoppeln oder Verunreinigungen der Haut die abgegebene Lichtenergie und verdampfen oft während der Behandlung. Das kann Flecken auf Ihrem Gerät hinterlassen oder das Gerät beschädigen. Sollte das Vorderteil Ihres Geräts Flecken aufweisen, nehmen Sie es bitte ab und reinigen Sie es gemäß der Anleitung in unserer Gebrauchsanweisung.
Sollten Sie immer noch besorgt sein, rufen Sie bitte unsere Telefonauskunft unter 0800 724 23 50 an. Dort erhalten Sie weitere Auskünfte.

Ja, SMOOTHSKIN GOLD ist zur Behandlung von Gesichtspartien geeignet. Eine Gesichtsrasur kann etwas beängstigend sein. Lesen Sie unsere Top Tipps auf unserer Webseite, um herauszufinden, wie einfach die Behandlung der Oberlippe, des Kinns und anderer Gesichtspartien ist. Denken Sie einfach daran, die zu behandelnde Hautpartie unmittelbar vor jeder Behandlung zu rasieren. So erzielen Sie die bestmöglichen Ergebnisse.

Mit Ausnahme der dunkelsten Hauttöne ist SMOOTHSKIN für alle Hauttöne geeignet. Wenn Sie herausfinden wollen, ob Ihr Hautton geeignet ist, schauen Sie sich bitte unsere Hauttontabelle auf unserer Website im Abschnitt „Was ist IPL“ an.

Die ersten Ergebnisse können wenige Wochen nach der ersten Behandlung erkennbar sein (erwiesene Ergebnisse nach nur 4 Wochen). Die ist jedoch von der Person und der behandelten Hautpartie abhängig. Um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir, dem empfohlenen Behandlungsplan zu folgen, d. h. eine Behandlung pro Woche für 12 Wochen und danach bei Bedarf eine Behandlung im Monat.

Nein, das Tragen eines Augenschutzes ist bei der Benutzung von SMOOTHSKIN GOLD nicht erforderlich. Das Gerät ist außerdem mit einer Sicherheitsfunktion ausgestattet, die verhindert, dass Impulse in die Luft abgegeben werden können. Versuchen Sie NIE, das Gerät in Augennähe oder direkt auf den Augen abzufeuern.

Die wesentlichen Unterschiede bestehen in der Größe der behandelbaren Fläche, der Intensität, Schmerzhaftigkeit und Sicherheit.
Im Vergleich zu einem IPL Gerät kann ein Laser nur eine kleinere Hautfläche behandeln und sendet einen einzigen Infrarot-Lichtstrahl. IPL Geräte produzieren Licht mit einer Reihe von verschiedenen Wellenlängen (Farben), um einen einzigen weißen Lichtimpuls abzugeben. Ein Laser produziert eine höhere Energieintensität pro Quadratzentimeter und daher kann sich die Behandlung intensiver/schmerzvoller anfühlen.

Ja. Sollten Sie nach Abschluss der 12-wöchigen Anwendung (d. h. 90 Tage nach Erwerb) mit den Ergebnissen nicht zufrieden sein, bekommen Sie den vollen Kaufpreis zurück erstattet. Sollte Ihr Gerät in irgendeiner Weise defekt sein, ersetzen wir es durch ein funktionsfähiges Gerät.

Ja. SMOOTHSKIN ist für Menschen mit bestimmten Hauterkrankungen nicht geeignet. Wir empfehlen, dass Sie bei speziellen Fragen oder Bedenken vor der Anwendung mit Ihrem Hausarzt oder einem Facharzt sprechen.

Ja. Wir empfehlen jedoch, dass Sie vorsichtig sind, da direkte Sonneneinstrahlung die Empfindlichkeit der Haut erhöht. Wir empfehlen, dass Sie nach der Behandlung Sonnenschutz auftragen und dass vor und nach einer Behandlung mindestens 7 Tage liegen.

Sie können unsere Berater online kontaktieren. Sie können über das Kontaktformular auf unserer Website (unter Kontakt) Ihre Frage per E-Mail schicken.

Wischen Sie es vorsichtig mit einem weichen, trockenen Tuch ab und überprüfen Sie nach jeder Anwendung, dass der Glasfilter unbeschädigt ist. Das Kopfteil des Geräts (das Goldteil) ist abnehmbar. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Gebrauchsanweisung.

Der Laserphysiker Professor Marc Clement setzte 1979 seinen Unterarm versehentlich einem Laserstrahl aus und bemerkte, dass das Haar an dieser Stelle nicht wieder nachwuchs. Professor Clement entwickelte daraufhin die ersten Laser zur Haarentfernung und wurde zu einem etablierten Hersteller von medizinischen Lasern. Seitdem hat er sich mit mehreren weltführenden Lichtwissenschaftlern zusammengeschlossen und gründete das Unternehmen CyDen, welches die ipulse Technologie entwickelt hat. SMOOTHSKIN profitiert von über 30 Jahren Erfahrung im Bereich der professionellen Lichttherapie.

Vergleichen Sie Ihren Hautton mit der Hauttontabelle auf unserer Website (www.smoothskin.com/de/). Wenn Ihre Haut sehr dunkel ist, ist SMOOTHSKIN nicht für Sie geeignet. Mit Ausnahme von sehr dunkler Haut ist das neue SMOOTHSKIN Gerät für die meisten Hauttöne geeignet. Sehr dunkle Haut hat einen erheblich höheren Farbstoffgehalt (Melanin) und nimmt somit mehr Licht auf. Das bedeutet, dass die Anwendung eines IPL Geräts zu unerwünschten Nebenwirkungen wie Verbrennungen, Verfärbungen oder Blasenbildung führen kann.

SMOOTHSKIN hat jedoch eine einzigartige und intelligente Funktion. Hauttonsensoren bestimmen Ihren Hautton GENAU und programmieren dann die Energieeinstellungen des Geräts. Ist Ihre Haut für eine Behandlung zu dunkel, funktioniert das Gerät nicht. Bitte vergleichen Sie Ihre Haut mit der Tabelle im Internet oder auf der Packung im Fachhandel.

 

Nein – Benutzen Sie das Gerät nicht auf großen sehr dunklen Sommersprossen oder Leberflecken.

Personen unter 18 Jahren sollten SMOOTHSKIN nicht benutzen. Der Hormonhaushalt ist unausgeglichen und führt zu einem schnellen Nachwachsen des Haars.

Wir schlagen vor, dass Sie hierzu ärztlichen Rat einholen, da wir nicht mit Sicherheit sagen können, wie tief diese Venen liegen bzw. wie stark diese ausgeprägt sind.

Nein – Eine Anwendung von SMOOTHSKIN wird für diese Hautpartien nicht empfohlen.

Mit Ausnahme der Schleimhäute, d. h. der Nasenlöcher, Ohren, Schamlippen oder des Afters, können die meisten Hautpartien des Körpers behandelt werden. Obwohl das Gesicht, d. h. Oberlippe, Kinn, Nacken mit dem Gerät ohne Bedenken behandelt werden können, empfehlen wir, das Gerät nicht für die Augenbrauen zu verwenden, da dies zu dauerhaften Ergebnissen führt. Sie sollten jedoch NIE versuchen, einen Impuls auf oder in der Nähe der Augen oder oberhalb der Wangenknochen abzugeben.

Sie können das Haar zwischen einzelnen Behandlungen rasieren, Sie DÜRFEN das Haar NICHT wachsen, epilieren oder auszupfen. Dies entfernt den Haarschaft, der das Licht während der Behandlung aufnimmt.

Hören Sie sofort mit der Behandlung auf. Wir empfehlen, dass Sie Ihren Hausarzt/eine Arztpraxis aufsuchen und ärztlichen Rat einholen. Unsere geschulten Berater werden Ihnen einen Gesundheitsfragebogen schicken. Bitte füllen Sie diesen aus und senden Sie ihn an uns zurück. Danach werden wir Sie weiter unterstützen und sicherstellen, dass Sie während der Vorbereitung auf die Behandlung bzw. während der Behandlung keine Fehler machen.

 

Die mit SMOOTHSKIN erreichbaren Ergebnisse wurden in klinischen Tests bestätigt. Jeder Mensch ist jedoch anders. Der Behandlungserfolg kann von einer Reihe verschiedener Faktoren abhängig sein, z. B. müssen die Haare im richtigen Wachstumsstadium entfernt werden. Auch Hormonschwankungen und Hormonungleichgewichte können eine Rolle spielen.

Denken Sie daran, mit dem SmoothSkin Bare können Sie alle hartnäckigen Bereiche wie Achselhöhlen in mehreren Durchgängen behandeln (gehen Sie dabei mit dem Gerät maximal dreimal über die gleiche Hautpartie).

Vergessen Sie nicht, dass das SMOOTHSKIN GOLD Gerät 120.000 Impulse liefert, welche seidenglatte Haut für bis zu 6 Jahre liefern sollten. Es gibt keine Ersatzlampe und keinen Instandsetzungsservice für das neue Gerät.

Das ist völlig normal. Die Lampe ist von hoher Qualität und hat die strengsten Qualitätstests bestanden. Das beeinträchtigt die abgegebenen Impulse nicht.

Nein – aufgrund unserer Detect & Set Funktion ist dies kein Problem mehr. Wenn Sie das Gerät gemäß der Gebrauchsanweisung benutzen, gibt es eine Einschränkungen in Bezug auf Ihren Aufenthalt in der Sonne. Wir empfehlen jedoch, dass Sie vor und nach einer Behandlung und einem aktiven Sonnenbad mindestens 7 Tage vergehen lassen. Wir empfehlen weiterhin, dass Sie nach einer Behandlung Sonnenschutz (UV-Schutz) auftragen.

Dies bedeutet entweder, dass Ihre Haut für eine Behandlung zu dunkel ist oder dass die Sensoren nicht richtig auf die Haut aufgesetzt wurden. Sind der Kopf des Geräts und das Behandlungsfenster des Geräts vollständig auf Ihre Haut aufgesetzt? Die beiden kleinen Fenster auf beiden Seiten des großen Behandlungsfensters sollten fest auf Ihre Haut aufgesetzt sein.
Wenn Ihre Haut zu dunkel ist, funktioniert das Gerät nicht. In dem Fall empfehlen wir, dass Sie das Gerät in das Geschäft zurückbringen, in dem Sie das Gerät gekauft haben. Falls Sie das Gerät direkt bei ipulse gekauft, dann fragen Sie uns nach unseren Rückerstattungsrichtlinien.

Die einzigartige „Detect and Set“ Funktion garantiert optimale Sicherheit und Wirksamkeit.
Wenn die Hauttonsensoren auf die zu behandelnde Hautfläche aufgesetzt werden, geben die Sensoren blaues Licht ab und dieses Licht wird von der Haut reflektiert. Das Gerät erkennt das reflektierte Licht und benutzt es zur Bestimmung Ihres Hauttons und der entsprechenden Einstellung.

Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung. Sie gibt klare Anweisungen für den Aufbau und die Anwendung. Sind beide Stromkabel zusammengesteckt und auf der Rückseite des Geräts eingesteckt? Haben Sie die STAND BY/READY-Taste gedrückt? Leuchtet die STAND BY/READY-Taste WEISS und nicht BLAU? Setzen Sie das Gerät auf die Hautpartie auf, die Sie behandeln möchten. Die weißen Anzeigen an den Seiten des Geräts leuchten auf und zeigen an, ob das Gerät für Sie geeignet ist.

SMOOTHSKIN GOLD ist das sicherste Produkt auf dem Markt!
Das Gerät wurde in unabhängigen Tests auf die Wirksamkeit (Fähigkeit, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen) und Sicherheit geprüft. Solange das Gerät gemäß den Anweisungen benutzt wird, sollten keine ungewünschten Nebenwirkungen auftreten.
Das System hat viele Sicherheitsfunktionen, wie z. B.:
– die „Detect and Set” Funktion, die die richtige Impulsstärke für Sie auswählt
– Kontaktfenster am Gerät (auf beiden Seiten des Behandlungsfensters), die verhindern, dass ein Impuls abgegeben wird, wenn kein behandelbarer Hautton gefunden wird.

So lange Sie einen geeigneten Hautton haben und die Anweisungen befolgen, ist die ipulse Technologie für Ihre Haut unbedenklich. Stellen Sie sicher, dass die „Detect and Set“ Hauttonsensoren an beiden Seiten des Geräts WEISS aufleuchten, bevor Sie den Aktivierungsknopf drücken. Dies zeigt an, dass Ihre Haut für die Behandlung geeignet ist.

Normalerweise nicht. Die meisten Menschen fühlen ein leichtes Kribbeln oder ein Wärmegefühl. Diese Empfindungen sind von Person zu Person unterschiedlich. Für Menschen mit rauen, dunklen Haaren kann sich das so anfühlen, als würde ein Gummiband sanft gegen die Haut geschnipst werden. Wenn Ihnen das zu unangenehm ist, dann können Sie den SANFTEN MODUS (GENTLE MODE) auswählen und sich so leichter an das Gefühl gewöhnen. Einzelheiten finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

Ja – das kann einen Einfluss darauf haben, ob Ihre Haut für IPL Behandlungen zu Hause geeignet ist. Auf der SMOOTHSKIN Website unter der Überschrift „Kontakt“ gibt es eine umfangreiche Medikamentenliste. Bitte schauen Sie sich diese Liste an, bevor Sie ein Gerät kaufen. Bestimmte Medikamente können Ihre Haut empfindlicher machen und eine Behandlung mit IPL Impulsen könnte die Haut verletzen. Die Aufzählung ist nicht vollständig. Wenn Sie weitere Auskünfte benötigen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt.

NEIN – Benutzen Sie SMOOTHSKIN GOLD nicht, wenn Sie Selbstbräuner benutzen. Die Creme könnte lichtempfindliche Eigenschaften aufweisen, die die Reaktion Ihrer Haut auf eine IPL Behandlung beeinflussen könnten.

Um sicherzustellen, dass soviel Haar wie möglich entfernt wird, empfehlen wir eine Folgebehandlung im Monat. Wenn die Haare richtig behandelt wurden, sollten Sie eine spürbare, dauerhafte Haarreduktion erkennen können.

Mit Ausnahme der Schleimhäute, d. h. der Nasenlöcher, Ohren, Schamlippen, dem After usw., können die meisten Hautpartien des Körpers behandelt werden. Anwender sollten die Anleitung vor der Benutzung sorgfältig lesen und es sollte darauf geachtet werden, dass die Gegend um die Augen nicht behandelt wird.

SMOOTHSKIN GOLD hat als einziges Gerät eine „Detect and Set“ Hauttonsensorik, welche die besten Behandlungsstufen für Sie auswählt. Die Sensoren erkennen Ihren Hautton und teilen dem Gerät mit, welche Energiestufen zu benutzen sind.
Wenn Sie dies VOR dem Kauf testen wollen, dann können Sie Ihren Hautton mit der Hauttontabelle auf unserer Website (www.smoothskin.com/de/) bzw. auf der Verpackung vergleichen. Unsere einzigartige „Detect & Set“ Funktion erkennt Ihren Hautton und stellt dann die richtige Energiestufe ein. Das Gerät ist für sehr dunkle Haut nicht geeignet. Sehr dunkle Haut hat einen wesentlich höheren Farbstoffgehalt (Melanin) und nimmt somit mehr Licht auf. Das macht sehr dunkle Haut für eine IPL Behandlung ungeeignet, da dies zu Verbrennungen, Verfärbungen oder gar zur Vernarbung der Haut führen kann.

Ja. Es benutzt die gleiche ipulse IPL Technologie, wie sie in Kosmetikstudios überall in der Welt zum Einsatz kommt und mit der herausragende Ergebnisse erzielt werden. Im Vergleich zu den im Moment erhältlichen IPL Geräten zum Heimgebrauch ermöglichen professionelle Geräte einer geschulten Fachkraft jedoch die Anwendung wesentlich höherer Energiestärken.

Das SMOOTHSKIN GOLD Gerät ist einfach das schnellste, sicherste und leistungsstärkste auf dem Markt erhältliche Gerät für den Heimgebrauch. Der wesentliche Unterschied besteht in der Steuerung der Lichtimpulse. Mit Hilfe unserer einzigarten „Detect and Set“ Funktion zur Feststellung des Hauttons stellt das SMOOTHSKIN GOLD Gerät für jeden neuen Impuls die Stärke des Impuls für Sie und Ihre Haut entsprechend ein.

Das SMOOTHSKIN GOLD System benutzt eine bahnbrechende Technologie – sogenanntes intensives pulsierendes Licht (IPL) – die bisher nur in Kosmetikstudios und Kliniken angewendet wurde. Bei korrekter Anwendung kann hiermit eine permanente Haarreduzierung erreicht werden.
Das sich im Haarfollikel befindliche Melanin nimmt das Licht auf und erhitzt sich. Dadurch wird der Haarfollikel deaktiviert und weiteres Haarwachstum verhindert. Die vom SMOOTHSKIN GOLD Gerät abgegebene Lichtenergiemenge wird sorgfältig kontrolliert, so dass der Haarfollikel nur soweit erhitzt wird, dass das Haarwachstum verhindert wird, ohne jedoch die umgegebenen Hautpartien zu schädigen.

Die wesentlichen Unterschiede zwischen den alten SMOOTHSKIN Modellen und dem neuen SMOOTHSKIN GOLD Modell sind:
a) das neue Gerät ist schneller als frühere Geräte – kein Theater mit Gel und die Impulsrate ist die schnellste auf dem Markt (weniger als 1 Sekunde bzw. 2 Sekunden)
b) Sicherer & wirkungsvoller – mit Hilfe der einzigartigen automatischen Hauttonsensorik („Detect and Set“) wird mit JEDEM Impuls die richtige Körperpartie mit dem richtigen Lichtimpuls in der richtigen Energiestärke behandelt. Bei früheren Geräten mussten Sie den Hautton der zu behandelnden Hautpartie bestimmen – das neue Gerät erledigt das für Sie – bei jedem Impuls. Dies bedeutet, dass das Gerät sicherer und wirkungsvoller ist.
c) Ein noch besseres Preis-Leistungs-Verhältnis – das neue Gerät liefert 120.000 Impulse (frühere Geräte lieferten 10.000 / 20.000 / 50.000 & 100.000 Impulse).

 

Überprüfen Sie zunächst, ob:
– das Netzteil mit dem Gerät verbunden ist
– das Netzteil in eine Steckdose eingesteckt ist.
Haben Sie die STAND BY/READY-Taste gedrückt? Leuchtet die Taste zunächst BLAU und dann WEISS auf? Wenn das Gerät 3 Minuten nicht benutzt wird, leuchtet die Taste wieder BLAU auf und geht in den STANDBY Modus über, d. h. das Gerät wird keinen Impuls abgeben. Drücken Sie die STAND BY/READY-Taste und stellen Sie sicher, dass die Taste WEISS aufleuchtet, bevor Sie eine Anwendung versuchen. Sollte das Gerät immer noch nicht funktionieren, kann es sein, dass Ihr Gerät ausgetauscht werden muss.

Ja, das Gerät ist für Männer geeignet. Wir empfehlen jedoch nicht, den männlichen Bart mittels IPL zu entfernen. Aufgrund der Dicke, Dichte und Tiefe von männlichem Barthaar wären die Ergebnisse begrenzt und eine Anwendung könnte unerwünschte Nebenwirkungen verursachen. Männer wenden das Gerät am häufigsten in der Nackengegend um den Hemdkragen herum, auf der Brust und am Rücken an.

Wie viele Behandlungen haben Sie vorgenommen?

Haarwachstum ist zyklisch und Behandlungen mit IPL sind nur während einer der drei Wachstumsphasen (der so genannten anagenen Phase) wirksam. Nicht alle Haare befinden sich zur gleichen Zeit in der gleichen Phase, aus diesem Grund müssen Sie die Behandlung beibehalten. Es kann sein, dass Sie eine Behandlung ausgelassen haben, oder vielleicht war das Haar zur Zeit der Behandlung nicht in der richtigen Phase.

Denken Sie daran, mit dem SmoothSkin Bare können Sie alle hartnäckigen Bereiche wie Achselhöhlen in mehreren Durchgängen behandeln (gehen Sie dabei mit dem Gerät maximal dreimal über die gleiche Hautpartie).

SMOOTHSKIN GOLD bietet für defekte Produkte eine 2-jährige Garantie.

Das SMOOTHSKIN GOLD Gerät ist das führende Gerät zur dauerhaften Entfernung von unerwünschtem Haar zum Heimgebrauch. Es bietet das beste Kundenerlebnis in Bezug auf Ergebnisse, Komfort und Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit dem Gerät erhalten Sie in Ihrem eigenen Heim ein Kundenerlebnis, das dem eines Besuchs in einem professionellen Kosmetiksalon fast gleich kommt. Mit SMOOTHSKIN GOLD können dauerhafte Ergebnisse schneller und auf unbedenkliche Weise erzielt werden.

Ja. Klinische Tests haben gezeigt, dass die Anwendung von SMOOTHSKIN GOLD zu dauerhaften Ergebnissen führt.
In einem Test gaben 94 % der Frauen an, dass sie eine sichtbare dauerhafte Haarreduktion bemerken konnten. Um die bestmöglichen Ergebnisse und dauerhaft haarlose Haut zu erzielen, sollten Sie das Gerät zunächst für einen Zeitraum von 12 Wochen anwenden. Danach reicht bereits eine Anwendung im Monat.

Nein – wir empfehlen, das Gerät nicht mehr als einmal pro Woche zu benutzen. Eine häufigere Anwendung führt lediglich zur Reizung Ihrer Haut.

Denken Sie daran, mit dem SmoothSkin Bare können Sie alle hartnäckigen Bereiche wie Achselhöhlen in mehreren Durchgängen behandeln (gehen Sie dabei mit dem Gerät maximal dreimal über die gleiche Hautpartie).

Ja. Gesicht, Wangen, Kieferpartie, Oberlippe, Nacken und Kinnpartie können mit dem Gerät ohne Bedenken behandelt werden. BENUTZEN Sie es jedoch NICHT für Augenbrauen, Wimpern, Kopfhaut, Nasenlöcher und Ohren.

Obwohl sich das Gerät zwischen den einzelnen Impulsen aufladen muss, ist das neue SMOOTHSKIN GOLD Gerät schneller als alle anderen erhältlichen IPL-Geräte. Je nach Hautton gibt das Gerät in weniger als 1 Sekunde bzw. 2 Sekunden einen neuen Impuls ab. Die Behandlung eines Beins beträgt weniger als 9 Minuten.

Neuere Untersuchungen haben gezeigt, dass eine Haarreduzierung bereits nach 4 Anwendungen beobachtet werden kann, d. h. die ersten Ergebnisse können bereits nach einem Monat sichtbar sein. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, empfehlen wir jedoch, das Gerät zunächst für 12 Wochen und danach einmal im Monat anzuwenden.

Ja. Eine Reihe klinisch anerkannter Tests haben bestätigt, dass bei korrekter Anwendung eine deutliche dauerhafte Reduzierung des Haarwuchses erzielt wird. In der Bedienungsanleitung finden Sie weitere Informationen zu Behandlungsplänen und der optimalen Nutzung des Geräts.

Und denken Sie daran, mit dem SmoothSkin Bare können Sie alle hartnäckigen Bereiche wie Achselhöhlen in mehreren Durchgängen behandeln (gehen Sie dabei mit dem Gerät maximal dreimal über die gleiche Hautpartie).

Das Gerät kostet im Einzelhandel €499

Facebook

Hören Sie unsere neuesten Nachrichten und Berichte.

Besuchen Sie uns

Youtube

Sehen Sie unser Video How-to-Guides , unsere Video-Top-Tips und Blogger Bewertungen

Jetzt ansehen