Es sieht so aus, als wärst du dabeiUnited States

Kontakt

Die am häufigsten gestellten Fragen

Nein, SmoothSkin eignet sich nicht für den Einsatz auf Tätowierungen.

IPL eignet sich nicht zur Behandlung von grauen, roten oder sehr hellblonden (weißen) Haaren. Sehr helles und graues Haar enthält nicht genug Melanin, um die Lichtenergie an die Haarwurzel weiterzuleiten, während rotes Haar eine völlig andere Art von Melanin enthält, das nicht auf IPL reagiert. Bei dunkelblonden Haaren können zwar Ergebnisse erzielt werden, aber Sie benötigen möglicherweise ein paar Behandlungen mehr, den gleichen Umfang der Haarentfernung zu erreichen.

Ja – es gibt eine Anzahl medizinischer Probleme, die eventuell einen Einfluss auf Ihre Eignung zur IPL-Behandlung haben.

Dazu gehören (unter anderen): Hautkrebs oder andere Krebsarten die sich lokal in den zu behandelnden Bereichen befinden, eine Vorgeschichte an Gefäßstörungen, wie z. B. Krampfadern oder Gefäßerweiterungen in den zu behandelnden Bereichen, lichtempfindliche Haut, die zu Rötungen oder allergischen Reaktionen neigt, Diabetes, Lupus Erythematodes, Porphyrie, Herzdurchlauferkrankungen, Hautinfektionen, Ekzeme, Verbrennungen, Entzündung der Haarwurzeln, Schnittwunden, Abschürfungen, Herpes simplex, Wunden, Verletzungen oder Blutungen in den zu behandelnden Bereichen.

Diese Liste ist nicht vollständig. Falls Sie weitere Beratung benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt. Wir empfehlen auch, dass Sie sich die  häufig gestellten Fragen zu Medikamenten durchlesen.

Ja, bestimmte Medikamente und Hautpflegeprodukte haben lichtempfindliche Eigenschaften, welche nachteilige Reaktionen auf eine IPL-Behandlung hervorrufen können.

Bitte überprüfen sie die Beipackzettel jeglicher Medikamente und Hautpflegeprodukte, die Sie gegenwärtig nutzen, auf aktive Wirkstoffe und falls Sie weitere Beratung benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt. Wir empfehlen auch, dass Sie sich die  häufig gestellten Fragen zu medizinischen Problemen durchlesen.

Alle SmoothSkin-Geräte wurden unabhängig auf ihre Wirksamkeit und natürlich auch auf ihre Sicherheit geprüft. Wenn das Gerät entsprechend der Bedienungsanleitung eingesetzt wird, sollten bei Ihnen keine unerwünschten Nebenwirkungen auftreten.

Eventuell könnten direkt nach der Behandlung leichte Hautreaktionen, wie Rötung oder Erwärmung, zu spüren sein, aber darüber brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.

Wenn Sie tatsächlich irgendwelche anderen Nebenwirkungen feststellen, brechen Sie die Behandlung ab und melden Sie sich bei uns, damit wir Sie beraten können. Mehr Informationen darüber gibt es auch hier.

SmoothSkin sind nicht nur Experten, wenn es um IPL geht. Dies ist sogar unser einziges Betätigungsfeld. Wir beschäftigen uns nicht mit Zahnbürsten, Toastern oder Fernsehern.

Mit unserem eigenen Spezialistenteam für Forschung, Produktentwicklung und klinische Studien hier am Hauptsitz von SmoothSkin verwenden wir unsere gesamte Zeit und all unsere Ressourcen darauf, die modernste IPL-Technologie zu erforschen, zu entwerfen, zu entwickeln, herzustellen und sogar zu testen.

Beginnend mit der Untersuchung des Zusammenspiels von Licht, Haut und Haar auf Zellebene, bis hin zur Erforschung der effektivsten Vorbereitung und Nachsorge bei den Behandlungen führen wir ständig Tests durch um sicherzustellen, dass Sie mit Ihren SmoothSkin-Produkten die bestmöglichen Ergebnisse erzielen.


kontaktiere uns

Vergewissern Sie sich bitte, dass Sie oben auf dieser Seite das richtige Land ausgewählt haben, bevor Sie den Kundendienst kontaktieren.







Unser Kundendienst #

+49 89 86488503

Dauerhaft wunderschöne haarlose Haut

Jetzt kaufen
Cyden Ltd © 2021